Western Red Cedar / Yellow Cedar

Yellow Cedar

Die Gelbe Zeder ist eines der haltbarsten Hölzer der Welt. Es ist korrosionsbeständig und bietet natürliche Widerstandsfähigkeit, was sie absolut Terrassentauglich macht!

Sie ist eine der am langsamsten wachsenden Nadelbäume mit dicht gepackten Wachstumsringen und wenig Unterschied zwischen Frühholz- und Spätholz-Ringen. Dies sorgt für eine dichte, gleichmäßige Farbe und ein hohes Maß an Stabilität.


Western Red Cedar

Aufgrund der hohen natürlichen Dauerhaftigkeit und des guten Stehvermögens ist Western Red Cedar besonders in den USA stark nachgefragt. Von den zahlreichen nordamerikanischen Nadelhölzern gehört es zu den wenigen leichten Arten, die durch ihre vielseitige Verwendbarkeit auch als Importholz eine große Bedeutung haben. Es wird in Nordamerika wegen des aromatischen Geruches als Cedar bezeichnet, obwohl es nicht der (Zedern-) Gattung Cedrus angehört; Western Red Cedar ist deutlich leichter und weicher, sonst aber von ähnlichen Eigenschaften wie die echten Zedernhölzer.

Ein leichtes meist gelblich braunes Nadelholz mit aromatischem Geruch, dessen Holzbild in Wesentlichen durch die Jahrringstruktur bestimmt wird.

Hervorragend für den Fassadenbau geeignet!